Neuer Forschungsbericht veröffentlicht: Menschenhandel zum Zweck sexueller Ausbeutung in Deutschland. Ergebnisse einer Aktenanalyse zu polizeilich registrierten Fällen der Jahre 2009 bis 2013.

Am 13. Februar hat das KFN den Abschlussbericht zum Projekt Prävention und Intervention bei Menschenhandel zum Zweck sexueller Ausbeutung veröffentlicht. Download KFN Forschungsbericht Nr.136 (PDF) Nähere Informationen zum Projekt erhalten Sie auf der Projektseite.

Vortrag von Florian Albrecht zum Thema „Verbotene Rockervereine“ am 06.02.2018 beim Kriminologischen Kolloquium

  Am 06. Februar 2018 referierte Florian Albrecht im Rahmen des kriminologischen Kolloquiums am Kriminologischen Forschungsinstitut Niedersachsen (KFN) zum Thema „Verbotene Rockervereine“. In seinem Vortrag wurde der aktuellen Rechtsprechung nachgegangen sowie ungeklärte Rechtsfragen aufgezeigt und diese Fragestellungen anschließend kritisch diskutiert. Vor einem gemischten Publikum ging Herr Albrecht unter Berücksichtigung aktueller Entwicklungen… weiterlesen →

Neuer Forschungsbericht veröffentlicht: Befragung zu Sicherheit und Kriminalität. Kernbefunde der Dunkelfeldstudie 2017 des Landeskriminalamtes Schleswig-Holstein.

Das Landeskriminalamt Schleswig-Holstein hat im Frühjahr 2017 zum zweiten Mal eine repräsentative Bevölkerungsbefragung zum Thema Sicherheit und Kriminalität in Schleswig-Holstein durchgeführt, an der 11.614 Personen teilnahmen. Neben Erfahrungen mit Kriminalität im Jahr 2016 wurden das Anzeigeverhalten, die Furcht vor Kriminalität sowie die Wahrnehmung und Bewertung der Polizei erhoben. Das Kriminologische… weiterlesen →

Forschungsprojekt zum Thema Cybercrime

Zum 01.12.2017 ist am KFN das Forschungsprojekt “Cyberangriffe gegen Unternehmen” gestartet. Auf der Basis eines interdisziplinären Teams von Wissenschaftlern/innen aus den Bereichen der Informatik, Kriminologie, Soziologie und Wirtschaftswissenschaften zielt das Vorhaben des Kriminologischen Forschungsinstituts Niedersachsen e.V. (KFN) und des Forschungszentrums L3S der Leibniz Universität Hannover darauf ab, die Lage der… weiterlesen →