Zur Entwicklung der Gewalt in Deutschland. Schwerpunkte: Jugendliche und Flüchtlinge

Im Auftrag des Bundesministeriums für Familie, Senioren, Frauen und Jugend (BMFSFJ) haben Prof. Dr. Christian Pfeiffer, Direktor a.D. des KFN, und Dr. Sören Kliem, Leiter der Abteilung Dunkelfeldforschung am KFN, in Zusammenarbeit mit Prof. Dr. Dirk Baier, Leiter des Instituts für Delinquenz und Kriminalprävention der Zürcher Hochschule für Angewandte Wissenschaften (ZAHW), Departement Soziale Arbeit, ein Gutachten “Zur Entwicklung der Gewalt in Deutschland” erstellt. Der Schwerpunkt der Datenanalyse wurde dabei auf Jugendliche und Flüchtlinge gelegt.

Der Text der Studie kann auf der Webseite der ZHAW unter folgendem Link heruntergeladen werden:
https://www.zhaw.ch/de/sozialearbeit/news-detail/news-single/zur-entwicklung-der-gewalt-in-deutschland-schwerpunkte-jugendliche-und-fluechtlinge-als-taeter-und-o/