Forschungsbericht zu reisenden Tätern des Wohnungseinbruchs veröffentlicht

Das KFN hat von April 2016 bis Mai 2017 ein Forschungsprojekt zum Phänomen der reisenden und zugereisten Einbruchstäter durchgeführt. Im Rahmen der Forschung wurden 30 Interviews mit inhaftierten Einbruchstätern geführt, die kurzzeitig nach Deutschland kamen um Einbrüche zu begehen (sogenannte reisende Täter) und solchen, die nach kurzer Zeit nach ihrem… weiterlesen →

Neues Forschungsprojekt Organisierte Kriminalität im Bereich Wohnungseinbruch gestartet

Das KFN hat zum 01.10.2016 ein Forschungsprojekt zum Thema „Organisierte Kriminalität im Bereich des Wohnungseinbruchdiebstahls“ begonnen, welches das Ziel hat, Erkenntnisse zu den Strukturen, den Tätern/innen, der Wirksamkeit verschiedener Ermittlungsmaßnahmen sowie zur internationalen Zusammenarbeit zu gewinnen. Dabei werden schon bestehende Erkenntnisse und Daten des KFN in das Forschungsvorhaben einbezogen. Das… weiterlesen →

Neue Publikation zum Thema Wohnungseinbruch

In dem grade erschienenen Tagungsband der Kriminologischen Gesellschaft zu der Tagung vom 24.-26. September 2015 in Köln, ist auch ein Beitrag der Autoren Gina Rosa Wollinger, Arne Dreißigacker und Dirk Baier zum Thema Wohnungseinbruch enthalten. Wollinger, G. R., Dreißigacker, A., & Baier, D. (2016). Phänomen Wohnungseinbruch: Ergebnisse einer Studie in… weiterlesen →