November der Wissenschaft

logonowi

Im Rahmen des 5. November der Wissenschaft in Hannover veranstaltet das Kriminologische Forschungsinstitut Niedersachsen e.V. einen Vortrags- und Diskussionsabend mit dem Thema: „Aktuelle Phänomene der Kriminalität: Wohnungseinbruch, Menschenhandel, Cybermobbing unter SchülerInnen, Kriminalitätsentwicklung“.

Dieser findet am 10. November 2016 in der Zeit von 18:30 bis 20:00 Uhr in der üstra-Remise (Goethestraße 19, 30169 Hannover) statt. Die WissenschaftlerInnen des KFN geben dazu Einblick in ihre Forschung und stellen sich insbesondere folgenden Fragen:

  • Wird unsere Gesellschaft immer krimineller?
  • Welche Gefahr stellt Cybermobbing unter SchülerInnen dar?
  • Was wissen wir über die TäterInnen des Wohnunsgseinbruchs und wie können wir uns schützen?
  • Was verbirgt sich hinter dem Delikt des Menschenhandels?

Wir laden Sie dazu sehr herzlich ein und würden uns freuen, Sie am Abend des 10. Novembers begrüßen zu dürfen. Der Eintritt ist frei und es bedarf keiner Anmeldung.

Weitere Informationen und das komplette Programm zum 5. November der Wissenschaft finden Sie hier: http://www.hannover.de/Wirtschaft-Wissenschaft/Wissenschaft/Initiative-Wissenschaft-Hannover/November-der-Wissenschaft