Bücher Nomos-Reihe

2016

Zenses, E.-M.
Mitgehangen – mitgefangen?: Verlauf und Stabilität von (problematischem) Computerspielverhalten über einen Zeitraum von drei Jahren. Interdisziplinäre Beiträge zur kriminologischen Forschung: Vol. 49. Baden-Baden: Nomos.

Baier, D., & Pfeiffer, C. (Eds.).
Representative Studies on Victimisation: Research Findings from Germany. Interdisziplinäre Beiträge zur kriminologischen Forschung: Vol. 48. Baden-Baden: Nomos.

Hellmann, D. F. (Ed.).
Stalking in Deutschland. Interdisziplinäre Beiträge zur kriminologischen Forschung: Vol. 47. Baden-Baden: Nomos.

2015

Zähringer, U.
Rechtliche und strukturelle Rahmenbedingungen der Jugendhilfe im Kontext innerfamiliärer Tötungsdelikte an Kindern. Univ., FB Rechtswiss., Diss.–Hamburg, 2014. Interdisziplinäre Beiträge zur kriminologischen Forschung: Vol. 46. Baden-Baden: Nomos.

2014

Fernau, S., & Hellmann, D. F. (Eds.).
Sexueller Missbrauch Minderjähriger durch katholische Geistliche in Deutschland. Interdisziplinäre Beiträge zur kriminologischen Forschung: Vol. 45. Baden-Baden: Nomos.

Mößle, T., Baier, D., & Pfeiffer, C. (Eds.).
Die Krise der Jungen: Phänomenbeschreibung und Erklärungsansätze. Interdisziplinäre Beiträge zur kriminologischen Forschung: Vol. 44. Baden-Baden: Nomos.

Baier, D., & Mößle, T. (Eds.).
Kriminologie ist Gesellschaftswissenschaft: Festschrift für Christian Pfeiffer zum 70. Geburtstag. Interdisziplinäre Beiträge zur kriminologischen Forschung: Vol. 43. Baden-Baden: Nomos.

2012

Mößle, T.
“dick, dumm, abhängig, gewalttätig?”: Problematische Mediennutzungsmuster und ihre Folgen im Kindesalter. Ergebnisse des Berliner Längsschnitt Medien. Interdisziplinäre Beiträge zur kriminologischen Forschung: Vol. 42. Baden-Baden: Nomos.

Ellrich, K., Baier, D., & Pfeiffer, C.
Polizeibeamte als Opfer von Gewalt: Ergebnisse einer Befragung von Polizeibeamten in zehn Bundesländern. Interdisziplinäre Beiträge zur kriminologischen Forschung: Vol. 41. Baden-Baden: Nomos.

2011

Rabold, S.
Zum Einfluss interethnischer Freundschaften auf Gewaltverhalten deutscher und nicht-deutscher Jugendlicher: Eine empirische Analyse unter besonderer Berücksichtigung sozialräumlicher Bedingungen. Univ., Diss.–Bremen, 2011. Interdisziplinäre Beiträge zur kriminologischen Forschung: Vol. 40. Baden-Baden: Nomos.

Kleimann, M.
Medienlotsen gesucht: Konzeption und Evaluation einer Unterrichtseinheit zur Prävention problematischer Mediennutzungsmuster bei Schülerinnen und Schülern dritter bis fünfter Klassen im Rahmen des Berliner Längsschnitt Medien. Hochsch. für Musik, Theater und Medien, Diss.–Hannover, 2010. Interdisziplinäre Beiträge zur kriminologischen Forschung: Vol. 39. Baden-Baden: Nomos.

Herbst, S.
Untersuchungen zum Viktimisierungs-Furcht-Paradoxon: Ein empirischer Beitrag zur Aufklärung des “Paradoxons” anhand von Vorsicht und Vulnerabilität im Alter. Univ., Diss.–Hildesheim, 2009. Interdisziplinäre Beiträge zur kriminologischen Forschung: Vol. 38. Baden-Baden: Nomos.

Rehbein, F.
Mediengewalt und Kognition: Eine experimentelle Untersuchung der Wirkungen gewalthaltiger Bildschirmmedien auf Gedächtnis- und Konzentrationsleistung am Beispiel der Computerspielnutzung. Univ., Diss.–Hildesheim, 2010. Interdisziplinäre Beiträge zur kriminologischen Forschung: Vol. 37. Baden-Baden: Nomos.

2010

Hestermann, T.
Fernsehgewalt und die Einschaltquote: Welches Publikumsbild Fernsehschaffende leitet, wenn sie über Gewaltkriminalität berichten. Interdisziplinäre Beiträge zur kriminologischen Forschung: Vol. 36. Baden-Baden: Nomos.

2009

Neuber, A.
Die Demonstration kein Opfer zu sein: Biographische Fallstudien zu Gewalt und Männlichkeitskonflikten. Univ., Diss. u.d.T.: Neuber, Anke: Die Bedeutung von Gewalt im Kontext biographischer Konfliktmuster junger Männer mit Hafterfahrung–Hannover, 2008. Interdisziplinäre Beiträge zur kriminologischen Forschung: Vol. 35. Baden-Baden: Nomos.

2008

Bereswill, M., Koesling, A., & Neuber, A.
Umwege in Arbeit: Die Bedeutung von Tätigkeit in den Biographien junger Männer mit Hafterfahrung. Interdisziplinäre Beiträge zur kriminologischen Forschung: Vol. 34. Baden-Baden: Nomos.

2007

Mößle, T., Rehbein, F., & Kleimann, M.
Bildschirmmedien im Alltag von Kindern und Jugendlichen: Problematische Mediennutzungsmuster und ihr Zusammenhang mit Schulleistungen und Aggressivität. Interdisziplinäre Beiträge zur kriminologischen Forschung: Vol. 33. Baden-Baden: Nomos.

2006

Bosold, C.
Polizeiliche Übergriffe: Aspekte der Identität als Erklärungsfaktoren polizeilicher Übergriffsintentionen – eine handlungspsychologische Perspektive. Univ., Diss.–Hildesheim, 2005. Interdisziplinäre Beiträge zur kriminologischen Forschung: Vol. 32. Baden-Baden: Nomos.

Lehmann, A., & Greve, W.
Justizvollzug als Profession: Herausforderung eines besonderen Tätigkeitbereichs. Interdisziplinäre Beiträge zur kriminologischen Forschung: Vol. 31. Baden-Baden: Nomos.

2005

Höynck, T.
Das Opfer zwischen Parteirechten und Zeugenpflichten: Eine rechtsvergleichende Untersuchung zur Rolle des Opfers im Strafverfahren in Deutschland, der Schweiz und England. Humboldt-Univ., Diss.–Berlin, 2005. Interdisziplinäre Beiträge zur kriminologischen Forschung: Vol. 30. Baden-Baden: Nomos.

Suhling, S.
Lebensziele junger Männer im Strafvollzug: Theoretische und empirische Argumente aus aktionaler Entwicklungsperspektive. Univ., Diss.–Hildesheim, 2005. Interdisziplinäre Beiträge zur kriminologischen Forschung: Vol. 29. Baden-Baden: Nomos.

Löbmann, R., & Herbers, K.
Neue Wege gegen häusliche Gewalt: Pro-aktive Beratungsstellen in Niedersachsen und ihre Zusammenarbeit mit Polizei und Justiz. Interdisziplinäre Beiträge zur kriminologischen Forschung: Vol. 28. Baden-Baden: Nomos.

Pfeiffer, C., Kleimann, M., Petersen, S., & Schott, T.
Migration und Kriminalität: Ein Gutachten für den Zuwanderungsrat der Bundesregierung. Interdisziplinäre Beiträge zur kriminologischen Forschung: Vol. 27. Baden-Baden: Nomos.

2004

Schott, T.
Gesetzliche Strafrahmen und ihre tatrichterliche Handhabung: Eine empirische Untersuchung zu Gesetzessystematik und Rechtstatsächlichkeit bei ausgewählten Deliktsbereichen. Univ., Diss.-2004–Hamburg, 2003. Interdisziplinäre Beiträge zur kriminologischen Forschung: Vol. 26. Baden-Baden: Nomos.

2003

Bereswill, M. (Ed.).
Entwicklung unter Kontrolle?: Biographische Entwürfe und alltägliche Handlungsmuster junger Inhaftierter. Interdisziplinäre Beiträge zur kriminologischen Forschung: Vol. 25. Baden-Baden: Nomos.

Ohlemacher, T., Rüger, A., Schacht, G., & Feldkötter, U.
Gewalt gegen Polizeibeamtinnen und -beamte 1985 – 2000: Eine kriminologische Analyse. Interdisziplinäre Beiträge zur kriminologischen Forschung: Vol. 24. Baden-Baden: Nomos.

2002

Wilmers, N., Greve, W., Enzmann, D., Schaefer, D., Herbers, K., & Wetzels, P.
Jugendliche in Deutschland zur Jahrtausendwende: gefährlich oder gefährdet?: Ergebnisse wiederholter, repräsentativer Dunkelfelduntersuchungen zu Gewalt und Kriminalität im Leben junger Menschen 1998 – 2000. Interdisziplinäre Beiträge zur kriminologischen Forschung: Vol. 23. Baden-Baden: Nomos.

Schott, T.
Strafvollzugsrecht für SozialarbeiterInnen: Lehrbuch zur Einführung in die soziale Realität und rechtlichen Grundlagen des Strafvollzuges. Interdisziplinäre Beiträge zur kriminologischen Forschung: Vol. 22. Baden-Baden: Nomos.

2001

Bereswill, M., & Greve, W. (Eds.).
Forschungsthema StrafvollzugInterdisziplinäre Beiträge zur kriminologischen Forschung: Vol. 21. Baden-Baden: Nomos.

Hosser, D.
Soziale Unterstützung im Strafvollzug: Hafterleben und protektive Faktoren bei jungen Männern. Univ., Diss.–Braunschweig, 2000. Interdisziplinäre Beiträge zur kriminologischen Forschung: Vol. 20. Baden-Baden: Nomos.

Liang, J., Silkenbeumer, M., & Böttger, A.
“Früher war ich nicht so …”: Biographien gewalttätiger Jugendlicher in China. Interdisziplinäre Beiträge zur kriminologischen Forschung: Vol. 19. Baden-Baden: Nomos.

Wetzels, P., Enzmann, D., Mecklenburg, E., & Pfeiffer, C.
Jugend und Gewalt: Eine repräsentative Dunkelfeldanalyse in München und acht anderen deutschen Städten. Interdisziplinäre Beiträge zur kriminologischen Forschung: Vol. 17. Baden-Baden: Nomos.

2000

Ohlemacher, T.
Abweichung von der Norm: Netzwerkanalytische und systemtheoretische Perspektiven auf Kriminalität und Protest. Univ., Habil.-Schr.–Hamburg, 2000. Interdisziplinäre Beiträge zur kriminologischen Forschung: Vol. 18. Baden-Baden: Nomos.

1999

Mühlhoff, U., & Mehrens, S.
Das Kronzeugengesetz im Urteil der Praxis. Interdisziplinäre Beiträge zur kriminologischen Forschung: Vol. 16. Baden-Baden: Nomos.

Brakhage, M., & Drewniak, R.
“Sonst wäre ich im Knast gelandet …”: Die ambulanten Maßnahmen aus der Perspektive der betroffenen Jugendlichen. Interdisziplinäre Beiträge zur kriminologischen Forschung: Vol. 15. Baden-Baden: Nomos.

Hudy, M.
Elektronisch überwachter Hausarrest: Befunde zur Zielgruppenplanung und Probleme einer Implementation in das deutsche Sanktionensystem. Univ., Diss.–Hannover, 1998. Interdisziplinäre Beiträge zur kriminologischen Forschung: Vol. 14. Baden-Baden: Nomos.

1998

Böttger, A.
Gewalt und Biographie: Eine qualitative Analyse rekonstruierter Lebensgeschichten von 100 Jugendlichen. Interdisziplinäre Beiträge zur kriminologischen Forschung: Vol. 13. Baden-Baden: Nomos.

Gabriel, U.
Furcht und Strafe: Kriminalitätsfurcht, Kontrollüberzeugungen und Strafforderungen in Abhängigkeit von der Erfahrung krimineller Viktimisierung. Techn. Univ., Diss.–Berlin, 1998. Interdisziplinäre Beiträge zur kriminologischen Forschung: Vol. 12. Baden-Baden: Nomos.

Strobl, R.
Soziale Folgen der Opfererfahrungen ethnischer Minderheiten: Effekte von Interpretationsmustern, Bewertungen, Reaktionsformen und Erfahrungen mit Polizei und Justiz, dargestellt am Beispiel türkischer Männer und Frauen in Deutschland. Univ., Diss.–Bremen, 1998. Interdisziplinäre Beiträge zur kriminologischen Forschung: Vol. 11. Baden-Baden: Nomos.

Ohlemacher, T.
Verunsichertes Vertrauen?: Gastronomen in Konfrontation mit Schutzgelderpressung und Korruption. Interdisziplinäre Beiträge zur kriminologischen Forschung: Vol. 10. Baden-Baden: Nomos.

Hartmann, U. I.
Staatsanwaltschaft und Täter-Opfer-Ausgleich: Eine empirische Analyse zu Anspruch und Wirklichkeit. Interdisziplinäre Beiträge zur kriminologischen Forschung: Vol. 9. Baden-Baden: Nomos.

1997

Wetzels, P.
Gewalterfahrungen in der Kindheit: Sexueller Mißbrauch, körperliche Mißhandlung und deren langfristige Konsequenzen. Interdisziplinäre Beiträge zur kriminologischen Forschung: Vol. 8. Baden-Baden: Nomos.

Pfeiffer, C. (Ed.).
Täter-Opfer-Ausgleich im allgemeinen Strafrecht: Die Ergebnisse der Begleitforschung des WAAGE-Projekts Hannover. Interdisziplinäre Beiträge zur kriminologischen Forschung: Vol. 7. Baden-Baden: Nomos.

1996

Drewniak, R.
Ambulante Maßnahmen für junge Straffällige: Eine kritische Bestandsaufnahme in Niedersachsen. Interdisziplinäre Beiträge zur kriminologischen Forschung: Vol. 6. Baden-Baden: Nomos.

Pfeiffer, C., & Greve, W. (Eds.).
Forschungsthema “Kriminalität”: Festschrift für Heinz Barth. Interdisziplinäre Beiträge zur kriminologischen Forschung: Vol. 5. Baden-Baden: Nomos.

Hupfeld, J.
Jugendrichterliches Handeln: Eine Analyse der Reaktionen auf Rückfalldelinquenz aus psychologischer Perspektive. Nürnberg, Univ., Diss.–Erlangen, 1995. Interdisziplinäre Beiträge zur kriminologischen Forschung: Vol. 4. Baden-Baden: Nomos.

Trenczek, T.
Restitution – Wiedergutmachung, Schadensersatz oder Strafe?: Restitutive Leistungsverpflichtungen im Strafrecht der USA und der Bundesrepublik Deutschland. Univ., Diss.-1995–Tübingen, 1994. Interdisziplinäre Beiträge zur kriminologischen Forschung: Vol. 3. Baden-Baden: Nomos.

Strobl, R., & Böttger, A. (Eds.).
Wahre Geschichten?: Zu Theorie und Praxis qualitativer Interviews. Beiträge zum Workshop Paraphrasieren, Kodieren, Interpretieren … im Kriminologischen Forschungsinstitut Niedersachsen am 29. und 30. Juni 1995 in Hannover. Interdisziplinäre Beiträge zur kriminologischen Forschung: Vol. 2. Baden-Baden: Nomos.

Greve, W., Hosser, D., & Wetzels, P.
Bedrohung durch Kriminalität im Alter: Kriminalitätsfurcht älterer Menschen als Brennpunkt einer Gerontoviktimologie. Interdisziplinäre Beiträge zur kriminologischen Forschung: Vol. 1. Baden-Baden: Nomos.