Studentische Hilfskräfte (m/w) ab sofort gesucht!

Das KFN sucht ab sofort studentische Hilfskräfte (m/w) aus der Fachrichtung Psychologie für das Projekt Maßregelvollzug in Niedersachsen.

Die Tätigkeit umfasst die inhaltliche Kodierung von Maßregelvollzugsakten in einer forensisch-psychiatrischen Einrichtung in Hildesheim, Bad Zwischenahn, oder Göttingen. Die BewerberInnen sollten sich im Masterstudium befinden.

Wir erwarten:

  • Grundlegende Kenntnisse in klinischer Psychologie
  • Kenntnisse im Bereich der psychologischen Testdiagnostik
  • Organisationsfähigkeit
  • Kommunikationsfähigkeit
  • Engagement und Gründlichkeit
  • Zeitliche Flexibilität

Die Bezahlung findet auf Werkvertragsbasis statt. Es wird erwartet, dass für zwei bis drei Wochen mit hoher Stundenzahl gearbeitet werden kann. Grundlegend können die Arbeitszeiten aber flexibel eingeteilt werden. Zusätzlich wird erwartet, dass als Vorbereitung auf die Tätigkeit an einem eintägigen Workshop in Hannover teilgenommen wird.

Bei Interesse senden Sie bitte Ihre Bewerbungsunterlagen (Lebenslauf, Zeugnisse) baldmöglichst per Email an Merten.Neumann@kfn.de. Für weitere Informationen steht Ihnen Herr Neumann auch telefonisch unter 0511/34836-35 zur Verfügung.

 

Weitere Informationen zum Projekt finden Sie auf der Projektseite.

Ausschreibung Kodierer (PDF)