Ausschreibung CATI-Befragung

Das Kriminologische Forschungsinstitut Niedersachsen e.V. führt zusammen mit dem Forschungsinstitut L3S der Universität Hannover eine Studie zum Thema „Cyberangriffe gegen Unternehmen“ durch. Im Fokus der Untersuchung stehen kleine und mittelständische Unternehmen. Unter anderem soll dabei eine umfangreiche quantitative Befragung (CATI-Befragung) mit 5.000 Unternehmen durchgeführt werden. Ziel der Befragung ist es, Erkenntnisse über das Ausmaß von Cyberangriffe und den damit verbundenen Schäden sowie die Sicherheitslage zur Abwehr solcher Angriffe bei Unternehmen zu erfassen. Die Stiftungsuniversität Göttingen als Kooperationspartner des KFN ist als Vergabestelle mit der Durchführung der Ausschreibung betraut.

Ausschreibung als PDF-Datei