Kriminologisches Kolloquium – Politisch motivierte Gewalt unter Jugendlichen – Ausgewählte Ergebnisse einer quantitativen Schülerbefragung 

Das KFN lädt am 04. September 2018 herzlich zu folgendem Gastvortrag ein:

Politisch motivierte Gewalt unter Jugendlichen – Ausgewählte Ergebnisse einer quantitativen Schülerbefragung (Dr. Alexander Yendell und Julia Schuler)

Im Vortrag geht es zum einen um das Ausmaß der Akzeptanz, -Bereitschaft und  Durchführung politischer Gewalt von Jugendlichen an Leipziger Schulen. Zum anderen werden die Ursachen politisch motivierter Gewalt von Links und von Rechts analysiert.

Einladung Krim. Kolloquium September

Seit Februar 2017 veranstaltet das KFN das kriminologische Kolloquium. Im Rahmen dieser Veranstaltungsreihe berichten Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler verschiedener Disziplinen über aktuelle Befunde kriminologischer Forschung. Das Kolloquium richtet sich nicht nur an Vertreterinnen und Vertreter aus Wissenschaft und einschlägiger Praxis, sondern an die gesamte Öffentlichkeit.

Zu den Vorträgen und anschließenden Diskussionen sind daher alle Interessierten herzlich eingeladen.

Wann? Jeden ersten Dienstag im Monat, 18.00 bis ca. 19.30 Uhr
Wo?   Im Kriminologischen Forschungsinstitut Niedersachsen e.V., Lützerodestr. 9, 30161 Hannover

Die Teilnahme ist kostenlos. Eine Anmeldung der Teilnahme per Mail oder Telefon (0511/34836-0) ist erwünscht, jedoch nicht obligatorisch.