Kriminologisches Kolloquium Dezember

Wir laden Sie herzlich am 04. Dezember 2018 im Rahmen des kriminologischen Kolloquiums zu folgendem Gastvortrag ein:

Arm, randständig und ausgegrenzt?
Lebenslagen von Jugendstrafgefangenen 
(Dr. Wolfgang Stelly)

Dr. Wolfgang Stelly ist Mitarbeiter am Institut für Kriminologie der Universität Tübingen und tätig für den Kriminologischen Dienst Baden-Württemberg im Jugendstrafvollzug.

Der Vortrag beschäftigt sich mit dem Bild heutiger Jugendstrafgefangener und geht der Frage nach, ob Problembelastung und Randständigkeit der Jugendstrafgefangenen im Zeitverlauf tatsächlich zugenommen haben.

Nähere Informationen finden Sie auf der Veranstaltungsseite  sowie in der folgenden PDF-Datei: Einladung Krim. Kolloquium Dezember