Neuer Forschungsbericht veröffentlicht: Erfahrung und Folgen von Vorurteilskriminalität

Das Landeskriminalamt Schleswig-Holstein hat im Frühjahr 2017 zum zweiten Mal eine repräsentative Bevölkerungsbefragung zum Thema Sicherheit und Kriminalität in Schleswig-Holstein durchgeführt und das Kriminologische Forschungsinstitut Niedersachsen mit der Datenauswertung beauftragt. Der Fragebogen wurde von 11.614 Einwohnern und Einwohnerinnen Schleswig-Holsteins ausgefüllt und enthielt neben Kernfragen zur Erfahrung mit Kriminalität allgemein (siehe… weiterlesen →