Stellungnahme des KFN zu mehr Aufklärung im Umgang mit sozialen Medien

Die Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler des Kriminologischen Forschungsinstituts Niedersachsen Dr. Sören Kliem, Marie Christine Bergmann und Prof. Dr. Thomas Bliesener bezogen Stellung zum Antrag der Fraktion der FDP “Für mehr Aufklärung im Umgang mit sozialen Medien“ (Drs. 18/1319)

Der vollständige Text kann hier eingesehen werden: Stellungnahme KFN Aufklärung Medien (PDF)