Ina Klopp

Dipl. Juristin

 

Kontakt

Telefon: 0511/34836-25
E-Mail: Ina.Klopp@kfn.de

 

Aktuelle Projekte:

Wissenschaftlicher Werdegang
seit 03/2017 Wissenschaftliche Mitarbeiterin am KFN
10/2016 – 02/2017 Wissenschaftliche Hilfskraft an der Leibniz Universität Hannover – Lehrstuhl für Strafrecht, Strafprozessrecht und Kriminologie (Prof. Dr. B.-D. Meier)
10/2011 – 06/2016 Studium der Rechtswissenschaften an der Leibniz Universität Hannover, 1. Staatsexamen
Ausgewählte Vorträge
  • Klopp, I. (2019). Which challenges face law enforcement regarding OMCGs? Vortrag auf der 19th Annual Conference of the European Society of Criminology (Eurocrim). Ghent: 20.09.19

  • Klopp, I. (2019). Outlaw motorcycle gangs in Germany: Which challenges face law enforcement?. Vortrag auf der Konferenz European Consortium for Political Research (ECPR) Standing Group Organised Crime. Sofia, Bulgarien: 06.07.2019
  • Klopp, I. (2019). Outlaw motorcycle gangs and related crime in Germany – Which challenges face law enforcement?. Vortrag im Rahmen des Stockholm Criminology Symposiums. Stockholm, Schweden: 10.06.2019
  • Klopp, I. (2018). Outlaw motorcycle gang –  related crime in Germany: Prohibition of biker jackets and clubs as approaches to prevention. Vortrag auf der 18th Annual Conference of the European Society of Criminology (Eurocrim). Sarajevo: 31.08.18
  • Klopp, I. (2018). Outlaw motorcycle gang – related crime in Germany: Prohibition of biker jackets and clubs as approaches to prevention. Vortrag im Rahmen des ISA World Congress of Sociology. Toronto, Kanada: 17.07.2018.
  • Klopp, I. (2018). Outlaw motorcycle gang – related crime in Germany: Prohibition of biker jackets and clubs as approaches to prevention. Vortrag  im Rahmen des Stockholm Criminology Symposiums. Stockholm, Schweden:  14.06.2018.

  • Zietlow, B., Klopp, I. (2017). Rockerkriminalität = Organisierte Kriminalität?!. Vortrag im Rahmen eines Workshops zum Thema „Organisierte Kriminalität – Forschung und Praxis“ veranstaltet durch das Forschungsforum Öffentliche Sicherheit im Fraunhofer FOKUS. Berlin: 09.10.2017.

  • Klopp, I., Müller, P. (2017). Rockerkriminalität – Ein Forschungsprojekt. Vortrag auf der 15. Tagung der Kriminologischen Gesellschaft (KrimG). Münster: 29.09.2017
  • Klopp, I. (2017). Rocker Crime in Germany: Prohibition of biker jackets as an approach to prevention. Vortrag auf der 17th Annual Conference of the European Society of Criminology (Eurocrim). Cardiff: 15.09.2017
  • Klopp, I.; Müller, P. (2017): Rockerkriminalität, Vortrag auf der Fachtagung des Norddeutschen Kriminologischen Gesprächskreises. Bielefeld: 09.06.2017.

Lehre, Aus- und Weiterbildung

Lehre

  • Sommersemester 2019, Leibniz Universität Hannover
    Arbeitsgemeinschaft zur Vorlesung Große Übung im Strafrecht
  • Wintersemester 2018/2019, Leibniz Universität Hannover
    Arbeitsgemeinschaft zur Vorlesung Strafrecht BT II
  • Sommersemester 2018, Leibniz Universität Hannover
    Arbeitsgemeinschaft zur Vorlesung Strafrecht BT II
  • Wintersemester 2017/18, Leibniz Universität Hannover
    Arbeitsgemeinschaft zur Vorlesung Strafrecht BT II
  • Sommersemester 2017, Leibniz Universität Hannover
    Arbeitsgemeinschaft  zur Vorlesung Strafrecht BT I
  • Wintersemester 2016/17, Leibniz Universität Hannover
    Arbeitsgemeinschaft zur Vorlesung Strafrecht AT

Ausgewählte Publikationen
  • Klopp, I. (2019): Akteneinsicht Dritter zu Forschungszwecken. Verwaltungsgerichtsakten und Akten des Innenministeriums. In: Monatsschrift für Kriminologie und Strafrechtsreform, 102 (2), S. 119-134.
  • Klopp, I.; Müller, P. & Zietlow, B. (2018): Rockerkriminalität – Ein Forschungsprojekt. In: Boers, K.; Schaerff, M. (Hrsg.), Kriminologische Welt in Bewegung. Mönchengladbach 2018, S. 730-740.