Kriminologisches Kolloquium Juni 2021

Wir laden Sie im Rahmen des kommenden Kriminologischen Kolloquiums am Dienstag, 01.06.2021, herzlich zu folgendem Gastvortrag ein: Prof. Dr. Elisa Hoven Professorin für Deutsches und ausländisches Strafrecht, Strafprozessrecht, Wirtschafts- und Medienstrafrecht an der Universität Leipzig: „Evaluation des Anti-Doping-Gesetzes“ Weitere Informationen finden Sie in der PDF-Datei zum Download, die Sie selbstverständlich gerne… weiterlesen →

Wissenschaftliche Stellungnahme zum Entwurf eines Gesetzes zur Ambulanten Resozialisierung und zum Opferschutz in Schleswig-Holstein (ResOG SH) veröffentlicht

Die Wissenschaftler Dipl.-Psych. Merten Neumann & apl. Prof. Dr. Tillmann Bartsch nahmen Stellung zum Gesetzentwurf der Landesregierung Schleswig-Holstein, Entwurf zur Ambulanten Resozialisierung und zum Opferschutz in Schleswig-Holstein (ResOG SH), LT-Drs. 19/2681. Die Stellungnahme kann hier heruntergeladen werden.

Call for Papers: “Gender & Crime – Geschlechteraspekte in Kriminologie und Strafrechtswissenschaft”

Wir laden Sie herzlich zu einer interdisziplinären wissenschaftlichen Tagung zum Thema „Gender & Crime – Geschlechteraspekte in der Kriminologie und Strafrechtswissenschaft“ ein. Die Fachtagung wird am Donnerstag, 25. November und Freitag, 26. November 2021 als Online-Meeting stattfinden. Die Veranstaltung bietet die Gelegenheit, aktuelle Forschungsergebnisse aus dem Bereich „Gender & Crime“ vorzustellen und… weiterlesen →

Ergebnisse des Niedersachsensurveys 2019 veröffentlicht

Der Niedersachsensurvey 2019 untersucht das Dunkelfeld der Jugendkriminalität, d. h. Gewaltopfererlebnisse, Gewalttäterschaften sowie Opfer- und Täterschaften von Eigentumsdelikten. Zusätzlich werden Bedingungsfaktoren von Jugendkriminalität sowie weitere Formen abweichenden Verhaltens erfasst, darunter Schulabsentismus und der Konsum von Alkohol und Drogen. Inhaltlich knüpft die Befragung an die bisherigen KFN-Schüler*innenbefragungen und insbesondere an die… weiterlesen →