studentische Hilfskraft (m/w) zum 01.02.2019 für das Forschungsprojekt „Rockerkriminalität“ gesucht

Das Kriminologische Forschungsinstitut Niedersachsen (KFN e.V.) hat ab Februar 2019 die Stelle für eine wissenschaftliche Hilfskraft in dem von der Europäischen Union finanzierten Forschungsprojekt „Rockerkriminalität“ zu vergeben. Das Projekt verfolgt das Ziel, Erkenntnisse zu den Strukturen, den Tätern/innen, der Wirksamkeit verschiedener Ermittlungsmaßnahmen sowie zur internationalen Zusammenarbeit zu gewinnen. Neben anfallenden… weiterlesen →

studentische Hilfskraft (m/w) zum 01.02.2019 für eine niedersachsenweite Schülerbefragung gesucht

Das Kriminologische Forschungsinstitut Niedersachsen (KFN) sucht zum 01.02.2019 für sechs Monate eine studentische Hilfskraft (mit oder ohne Abschluss). Aufgabe ist die Unterstützung bei einer Schülerbefragung zu den Themen Freizeitgestaltung, Mediennutzung und Gewalterfahrungen. Die monatliche Arbeitszeit beträgt 40 Stunden. Die Arbeit wird nach den üblichen Sätzen vergütet. Hauptaufgabe ist es, die ausgewählten… weiterlesen →

Neuer Forschungsbericht veröffentlicht: Offender organization and criminal investigations with regard to organised residential burglary

Der Forschungsbericht des Kriminologischen Forschungsinstituts Niedersachsen e.V. (KFN) zum organisierten Wohnungseinbruchdiebstahl wurde nun auch in englischer Sprache veröffentlicht. Das Projekt wird aus Mitteln des Fonds für die Innere Sicherheit der Europäischen Union kofinanziert. Europol ist beratender Partner des Projekts. Der Bericht enthält die Ergebnisse des ersten Teils der Studie, für… weiterlesen →

Testleiter/innen für eine niedersachsenweite Schülerbefragung gesucht

Das Kriminologische Forschungsinstitut Niedersachsen führt in Zusammenarbeit mit dem Land Niedersachsen eine Befragung von Schülerinnen und Schülern der neunten Jahrgangsstufe zu den Themen Freizeitgestaltung, Mediennutzung und Gewalterfahrungen durch. Die Befragungen werden im Zeitraum Februar bis Juli 2019 online während des Schulunterrichts (zwei Schulstunden) erfolgen. Die Testleiter/innen sollten in diesem Zeitraum… weiterlesen →