Gleichstellungsbeauftragte

Im Februar 2019 wurde auf Grundlage des Niedersächsisches Gleichberechtigungsgesetz (NGG) am KFN erstmals eine Gleichstellungsbeauftragte gewählt. Die weiblichen Beschäftigten wählten Bettina Zietlow als Gleichstellungsbeauftragte. Die Bestellung erfolgte am 1. März 2019. Als Stellvertreterin wurde Yvonne Krieg zum 1. Januar 2020 bestellt.

Die Gleichstellungsbeauftragte ist insbesondere mit der Förderung und Durchsetzung der Gleichberechtigung und Gleichstellung der Geschlechter sowie mit der Förderung der Vereinbarkeit von Erwerbs- und Familienarbeit befasst. Sie ist an Personalentscheidungen und Fragen der strategischen Ausrichtung des Instituts zu beteiligen.